Frank van Düren - Willkommen in meiner Welt
***************************************************************************************
Home Gedichte Geschichten Master´s Log Unterstützung
Links Gästebuch Impressum Datenschutzerklärung Nightshade
***************************************************************************************
Vorheriges Gedicht

Fünf vor Zwölf

von Frank van Düren

Es ist Fünf vor Zwölf
Die Welt, sie zerbricht
Die Polkappen schmelzen
Warum handeln wir nicht?

Es ist Fünf vor Zwölf
Die Welt, sie zerbricht
Der Wald wird vernichtet
Warum handeln wir nicht?

Es ist Fünf vor Zwölf
Die Welt, sie zerbricht
Die Meere voll Plastik
Warum handeln wir nicht?

Es ist Fünf vor Zwölf
Die Welt, sie zerbricht
Die Arten, sie sterben
Warum handeln wir nicht?

Es ist Zwei nach Zwölf
Das Ende in Sicht
Wir hatten die Chance
Doch wir handelten nicht

Es ist Fünf nach Zwölf
Das Leben zerbricht
Atmosphäre zerstört
Warum atmet Ihr nicht?

Es ist Zehn nach Zwölf
Das Leben vorbei
Denn den Ignoranten
War es stets einerlei

Entstanden: 04.06.2020

Zurück zur Übersicht